Zur Hauptseite
 
Hero ImageHero Image

Tim Jäger

CTO, Managing Director, Mitgründer bei air up

Egal ob die Erfindung des Buchdrucks im Jahr 1450, die der Dampfmaschine 1759 oder des Smartphones 1992 – disruptiver Innovationsgeist und Erfindertum hatten immer eines gemein: die Herausforderung, eine gute Idee auch in die Tat umzusetzen. Genau das faszinierte auch unseren CTO und Mitgründer Tim Jäger als er 2016 gemeinsam mit Lena Jüngst während seines Produktdesign-Studiums an der Hochschule für Gestaltung in Schwäbisch Gemünd einem völlig neuen Ansatz entwickelte.

How it started

Aufhorchen ließ den gelernten Uhrmacher das Phänomen, dass 80 Prozent unseres Geschmacks nicht über die Zunge, sondern über die Nase wahrgenommen werden. Tim‘s und Lena‘s Erfindergeist war geweckt – ihr Ziel: Mittels Design Thinking eine nachhaltige Antwort auf gesellschaftliche Probleme wie Übergewicht, Diabetes und Herzkreislaufprobleme in der Bevölkerung zu finden. Anders als anfänglich angenommen resultierte aber nicht nur eine Bachelorarbeit, sondern auch ein funktionierendes Trinksystem, das wenige Jahre später eine ganze Industrie bewegen würde. Das Überraschende: Statt um hochkomplexe Rocket-Science brauchte es für den Erstversuch lediglich ein 50er-Pack Strohhalme, eine Nadel und ein paar Apfelschnitze. Tim und Lena entwickelten somit die Grundtechnologie Scent-Based Taste – die Geschmack nur durch Duft erst möglich gemacht hat. Es funktionierte und die Geschichte von air up nahm ihren Lauf.

Tim's role at air up

Damals wie auch heute liegt Tim die Ideenfindung und die anschließende Problemlösung. Als CTO verantwortet der gebürtige Schwarzwälder heute die technologische Weiterentwicklung des Produkts sowie alle IT-bezogenen Tätigkeitsbereiche bei dem 2019 gegründeten Scale-up: Angefangen bei der Trinkflasche, über die Pods bis hin zur Produktion liebt Tim es, die Innovationskraft des Unternehmens gemeinsam mit dem Gründerteam um Lena Jüngst weiter voranzutreiben. Denn getreu Henri Fords Motto: „Wenn ich die Leute gefragt hätte, was sie wollen, hätten sie gesagt: »schnellere Pferde«“, fasziniert in puncto Innovation auch Tim die Tatsache, Dinge völlig neu zu denken: Sich von bestehenden Denkmustern loszulösen und mittels gut gemachtem Design Thinking eine Produktvision in eine nie dagewesene, aber praktikable Realität zu übersetzen


Loading...